Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Mehrjähriger Finanzrahmen ab 2014

Die Arbeiterkammer (AK) hat den Kommissionsvorschlag zum mehrjährigen Finanzrahmen ab 2014 (Mitteilung: „Ein Haushalt für „Europe 2020“ (KOM(2011)500endg) sowie den Vorschlag über das Eigenmittelsystem der Europäischen Union (KOM(2011)510endg), die am 29.6.2011 vorgelegt wurden, einer umfassenden Beurteilung unterzogen. 

Die AK sieht als zentrale Aufgabe der Europäischen Union die wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen für ihre Bürgerinnen und Bürger zu verbessern und sich für die zukünftigen Herausforderungen zu rüsten. Der Wille hierzu wird in vielen Vereinbarungen und Plänen der Union dokumentiert. Der mehrjährige Finanzrahmen, dessen Gültigkeit 2014-2020 betragen soll, hat damit die Aufgabe, diesen Vorhaben materiell Rechnung zu tragen. Den Worten sollten endlich Taten folgen. Der Kommissionvorschlag ist jedoch in weiten Teilen ungenügend.


Art der Publikation Positionspapier
Datum / Jahr September 2011
HerausgeberIn Arbeiterkammer
AutorIn AK-Europa

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK