Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Arm trotz Arbeit und keine Chance auf einen guten Job? - Was Hartz IV damit zu tun hat und was die Jugend sagt

„Hartz IV auch in Österreich“ lautet der Ruf. Politisches Sommertheater hat sich in klare Positionierungen wirtschaftsliberaler, rechtskonservativer und rechtspopulistischer PolitikerInnen verwandelt: Angestachelt vom angeblichen Beschäftigungswunder in Deutschland, wird die Übernahme des wohl umstrittensten Teils der als „Agenda 2010“ bezeichneten Arbeitsmarktreformen gefordert: Die Notstandshilfe, die Anschlussleistung an das Arbeitslosengeld, soll durch die bedarfsorientierte Mindestsicherung ersetzt werden.

Damit noch nicht genug – auch der Niedriglohnsektor soll auf deutsche Dimensionen ausgebaut werden. Was bedeutet Hartz IV und Niedriglohnarbeit gerade für jüngere ArbeitnehmerInnen in Deutschland? Besteht der behauptete Zusammenhang zwischen diesen Reformen und der Arbeitsmarktentwicklung in Deutschland wirklich? Was würde ein Hartz IV in Österreich bedeuten, für die Betroffenen, für den Arbeitsmarkt?

Diese Fragen haben wir – auf Einladung der österreichischen und deutschen Gewerkschaftsjugend – mit Fachleuten diskutiert.

Wann? Donnerstag, 10. November 2016, 8.40-12.00 Uhr
Wo? Bürogebäude Plößlgasse 2, 1040 Wien (Vortragssaal 6.Stock)

Mitschnitt der Veranstaltung

TIPP

Wenn Sie bestimmte Vorträge besonders interessieren, finden Sie im Abschnitt "Vorträge und Präsentationen" Direktlinks zum passenden Timecode im Video.


Vorträge und Präsentationen

Moderation

Durch den Vormittag führte Sie Gernot Mitter, Stv. Leiter der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration in der AK Wien.

8.40Registrierung und Frühstück

9.00

Begrüßung

Alice Kundtner, Stv. Direktorin der AK Wien
Zum Videomitschnitt der Begrüßungsrede ...


9.10

Eröffnung

Florian Haggenmiller, DGB Bundesjugendsekretär und Vorsitzender der DGB-Jugend
Zum Videomitschnitt der Eröffnungsrede ...
Haggenmiller: Eröffnungsrede (0,2MB)

9.25

Die Folgen von Hartz IV: Beschäftigungswunder Niedriglohnsektor?

Karin Schulze-Buschoff, Referatsleiterin Arbeitsmarktpolitik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut, Hans-Böckler-Stiftung
Zum Videomitschnitt des Vortrags ...
Schulze-Buschoff: Niedriglohnsektor in Deutschland (0,5MB)

Jörg Flecker, Professor am Institut für Soziologie, Universität Wien
Zum Videomitschnitt des Vortrags ...
Flecker: Niedriglohnsektor in Österreich (0,8MB)

Die soziale Seite der Hartz-Reformen: Vom Arbeitslosengeld in die Mindestsicherung

Markus Hofmann, Abteilungsleiter Sozialpolitik, DGB Bundesvorstand
Zum Videomitschnitt des Vortrags ...
Hofmann: Soziale Auswirkungen in Deutschland (0,5MB)

Ilse Leidl-Krapfenbauer, Abteilung Arbeitsmarkt und Integration, AK Wien
Zum Videomitschnitt des Vortrags ...
Kurzstudie: Die Hartz-Reformen und ihre Folgen (0,1MB)
  Präsentation Leidl-Krapfenbauer: Mögliche Auswirkungen in Österreich (0,8MB)


Die ökonomische Seite der Hartz-Reformen: Lohnzurückhaltung und Leistungsbilanzüberschuss

Raoul Didier, Referatsleiter Steuerpolitik, DGB Bundesvorstand
Zum Videomitschnitt des Vortrags ...
Didier: Ökonomische Auswirkungen in Deutschland (0,4MB)

Sepp Zuckerstätter, Abteilung Wirtschaftswissenschaften, AK Wien
Zum Videomitschnitt des Vortrags ...
Zuckerstätter: Anmerkungen aus österreichischer Sicht (0,3MB)


11.00

Fragen an das Podium

Zum Videomitschnitt der Diskussion ...


11.20

Schlussstatement

Sasha Ernszt, ÖGB - Bundesjugendvorsitzender, ÖGB Jugendabteilung
Zum Videomitschnitt des Schlussstatements ...

Stimmen zur Veranstaltung

ÖGB: "Wer sich an 'Hartz IV' ein Beispiel nimmt, macht die Tür auf in die Armutspolitik"

Was Hartz IV für Beschäftigte und Arbeitslose bedeutet, hat der ÖGB entlang der wichtigsten Aussagen unserer gemeinsamen Veranstaltung dokumentiert. Hier geht's zur vollständigen Dokumentation.

DGJ: "Arm trotz Arbeit darf nicht auch noch in Österreich gelten."

Die Eröffnungsrede des DGB-Bundesjugendsekretärs Florian Haggenmiller hat der Deutsche Gewerkschaftsbund dokumentiert und mit vielen informativen Links ergänzt. Zur Nachlese ...

Kurier: "Welche Folgen 'Hartz IV' für Österreich hätte"

"Der in Deutschland geschaffene Niedriglohnsektor sei eine Sackgasse und führe zu Altersarmut, warnen Gewerkschafter." Anita Staudacher berichtet für den Kurier über die Veranstaltung.

Blogartikel zum Weiterlesen

Der gemeinsame Blog von Arbeiterkammer und ÖGB hat sich bereits intensiv mit den Hartz-Reformen auseinandergesetzt. Alle Beiträge auf einen Blick finden Sie hier:

Ihre Gastgeberinnen

dialog.arbeit.digital: Mitbestimmung 4.0

Nachlese der BetriebsrätInnen-Konferenz vom 24.11.: Wie gestalten wir die Zukunft der Arbeit? Über Strategien für die betriebliche Mitbestimmung.

Arbeitszeit intelligent verteilen

Vollzeitkräfte wollen weniger, Teilzeitkräfte mehr arbeiten. AK Präsident Rudi Kaske fordert: „Die Arbeitszeit muss intelligenter verteilt werden!“.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Blog Arbeit und Wirtschaft

Aktuelle Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK