7.11.2017

Europäischer Jugend-Workshop: Digitaler Wandel

Die rasant voranschreitende digitale Entwicklung betrifft nicht nur die Arbeitswelt, sondern sie durchdringt nahezu alle Lebensbereiche. Deshalb kann getrost von einer digitalen Revolution gesprochen werden. Diese digitale Revolution macht nicht vor nationalen Grenzen halt.

Wollen wir als ArbeitnehmervertreterInnen die digitale Entwicklung aktiv mitgestalten, so dürfen wir unseren Aktionsradius nicht auf althergebrachte Grenzen beschränken, sondern müssen uns mit BündnispartnerInnen anderer Länder austauschen und mit ihnen zusammenarbeiten.

Einen solchen Austausch führten wir als Arbeiterkammer Wien, Österreichische Gewerkschaftsjugend und ÖGB-Verlag im Zuge der europäischen Jugend-Konferenz „Digitaler Wandel“ vom 12. bis 14. Juni 2017 in Wien durch. JugendvertreterInnen verschiedener Länder kamen zusammen, um über Herausforderungen des digitalen Wandels länderübergreifend zu diskutieren. Die Veranstalterinnen: Kammer für Arbeiterinnen und Angestellte für Wien mit AK Young, Österreichische Gewerkschaftsjugend und Verlag des ÖGB.

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Telefon: +43 1 50165-0

- erreichbar mit der Linie D -