3.7.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Sammelaktion: Unzulässige Mahnspesen bei BAWAG P.S.K.-Krediten – und Girokonten

Die BAWAG hat bei Ihrem „Superschnell-Kredit“ laut einem aktuellen Gerichtsurteil, das der Verein für Konsumenteninformation (VKI) im Auftrag der Arbeiterkammer OÖ erwirkt hat, zu hohe Mahnspesen vorgesehen.

Der Preis für eine Mahnung steigt von 22 Euro bis 55 Euro an, was für das Gericht nicht nachvollziehbar war. Auch die Klausel zu den Verzugszinsen hat nicht gepasst. Das Urteil hat nach Ansicht der Arbeiterkammer zur Folge, dass ein Anspruch auf Rückerstattung der unzulässig verrechneten Spesen besteht. Nun wurden mit der BAWAG die Rahmenbedingungen festgelegt.

So bekommen Sie Ihr Geld zurück

  • Bei laufenden Krediten: Die BAWAG wird rückwirkend bis 2007 die Salden richtig stellen, und zwar von sich aus.

  • Bei bereits beendeten Kredite: Sie können als Kreditnehmerin einen Antrag auf Rückerstattung stellen, auch wegen zu viel verrechneter Mahnkosten.

Wer profitiert von dem Urteil?

Von der Sammelaktion erfasst sind Verträge, bei denen Konsumenten in Zahlungsverzug waren, und zwar

  • laufende und beendete Kredite der BAWAG P.S.K.
  • aktive und beendete Girokontenverträge der BAWAG P.S.K.
Tipp

Geld zurück für betroffene KreditnehmerInnen: Der VKI hat dazu eine kostenlose Sammelaktion gestartet. Die Teilnahme ist bis 28.2.2018 möglich. Näheres dazu erfahren Sie hier.

 

FAQs zu Krediten in Fremdwährungen

Kann die Bank meinen Kredit einfach fällig stellen? Wie sinnvoll ist ein Umstieg von Franken auf Euro? Lässt sich die Kreditlaufzeit verlängern?

Hohe Bankspesen bei Verbraucherkrediten

Viele Spesen treffen KreditnehmerInnen häufig unerwartet, u. a. weil sie oft nicht transparent sind. Die AK fordert mehr Transparenz.

OGH-Urteil zu unerlaubten Kreditkosten

Gebühren für Kontoschließung und Restschuld dürfen nicht eingehoben werden. Weil die BAWAG sich nicht daran hielt, klagte die AK.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK