16.10.2015

Gutes Zeugnis für Obsttheken in Wiener Supermärkten

Die Lebensmittelversuchsanstalt Klosterneuburg hat im Auftrag der AK in 20 Wiener Supermarktfilialen (von zehn Supermarktketten) die hygienischen Bedingungen, Qualität und Frische, Preisauszeichnungsvorschriften, Deklaration der Handelsklassen und Konservierungsmittel, Eichung der Waren, Sauberkeit des Lagers und Kennzeichnung der Retouren bei Obst und Gemüse überprüft:

Die wichtigsten Ergebnisse

  • 80 Prozent (16 von 20) der geprüften Supermarktfilialen erreichten ein „sehr gutes“ Ergebnis.
  • Jeder fünfte Betrieb (4 von 20) bekam ein „Gut“. 
  • Beanstandet wurden nicht geeichte Waagen oder mangelnde Angaben der Handelsklassen und Konservierungsmittel. 
  • Im Vergleich zu früheren AK Erhebungen hat sich das Ergebnis deutlich verbessert. Damals wurden nur 40 Prozent der Betriebe mit „Sehr gut“ und „Gut“ beurteilt.

TIPP

Hier finden Sie den gesamten Testbericht.