Was Autoreparaturen in Wien kosten

Delle in der Autotür? Wer seinen Wagen in die Werkstatt bringen muss, sollte sich vorher nach den Kosten erkundigen.

Denn der aktuelle AK Stichproben-Preismonitor bei 39 Kfz-Fachwerkstätten ortet enorme Preisunterschiede bei den Stundensätzen. Je nach Schaden, Werkstatt und Automarke müssen AutofahrerInnen beim Mechaniker mit 90 bis rund 258 Euro rechnen.

Das kostet eine Stunde je nach Autotyp und Schaden

LeistungvonbisVerteuerung zu 2017
Mechaniker90,00 €
257,96 €
+ 3,0 %
Spengler132,20 €
210,00 €
+ 2,7 %
KFZ-Lackierer137,10 €
210,00 €
+ 2,9 %

Tipp

"Vergleichen Sie die Preise bei mehreren Autowerkstätten, besonders dann, wenn die Reparaturen sehr viel Zeit brauchen“, rät AK Konsumentenschützerin Manuela Delapina. "Viele Vertragswerkstätten reparieren auch Fremdmarken."

Zum Preismonitor

Die AK hat zwischen Ende Mai und Juli die Stundensätze für Mechaniker, Spengler und Lackierer in 39 Wiener Kfz-Fachwerkstätten für 16 Automarken geprüft: Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, Kia, Mazda, Mercedes, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Skoda, Toyota, VW.

Tipp/Hinweis/Achtung

Den AK Preismonitor 2018 zu den Kosten einer Autoreparatur finden Sie hier.

Kontakt

WIR BERATEN SIE GERn

Konsumentenschutz

Telefonische Auskunft und Terminvereinbarung

Montag - Freitag, 8 Uhr -12 Uh
+43 1 50165 1209

mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Portrait Reparatur © industrieblick, Fotolia

Reparatur

Warten Sie nicht mit der Reparatur, wenn Ihr Auto einen Defekt hat! Worauf Sie achten sollten, um die Kosten gering zu halten.

Kauf

Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie den Kaufvertrag studieren. Darauf sollten Sie beim Kleingedruckten achten - von Geschäftsbedingungen bis Lieferverzug.

Autofahrer freuen sich über die gerechte Reform der Pendlerförderung © D. Ott, Fotolia

Gebrauchtwagen-Kauf

Bevor Sie sich zum Kauf eines Gebrauchten entschließen, sollten Sie das Auto einer genauen Prüfung unterziehen. Hier die praktische Checkliste!