Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Die Arbeiterkammer auf der BeSt³

Von Donnerstag, 2. bis Sonntag, 5. März 2017 findet die BeSt³ statt, seit über 30 Jahren Österreichs größte Bildungsmesse für Beruf, Studium und Weiterbildung. Wie geht es nach der Schule weiter? Was kommt nach dem Studium? Kann ich den Job wechseln? Hier finden Sie Beratung und Tipps an über 330 Ständen.

Die Arbeiterkammer berät die MessebesucherInnen zu allen Fragen der Aus- und Weiterbildung an einem eigenen Stand mit Tipps, Info-Broschüren und einem Berufsinteressenstest. Sie finden die AK BeraterInnen am Stand A28 im Bereich A der Wiener Stadthalle, Roland Rainer Platz 1, 1150 Wien.

TIPP
  • 2. bis 5. März
  • Wiener Stadthalle
  • 9 bis 18 Uhr, 5. März bis 17 Uhr
  • Eintritt frei

Bil­dungs­ka­renz

So lassen Sie sich für Ihre Weiterbildung freistellen: Wie viel Geld es gibt und wie Sie künftig Bildungsfortschritte nachweisen müssen.

Bildungsgutschein

Der Bildungsgutschein ist ein Startkapital für die persönliche Weiterbildung in der Höhe von 120 Euro. Für Eltern in Karenz gibt es 170 Euro.

Bildungsteilzeit

Wenn Sie Ihre Arbeitszeit wegen einer Weiterbildung reduzieren, erhalten Sie Lohnersatz. Alle Infos, wie Bildungsteilzeit im Detail funktioniert.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK