TrauDee – Trauma-Sensibilisierung und Deeskalation

Lösungsorientierte Methoden und Entspannung im Schulalltag

Die Auswirkungen von Traumata sind schon lange bekannt, jedoch der pä­da­gog­ische Umgang der Schule mit diesem Phänomen steckt noch in den Kinder­schuh­en. Abgesehen davon, dass die Schule selbst Ursache für viele Traumata sein kann: Viele Menschen leiden unter Prüfungsangst und Schulaversion. Mit dieser Handreichung ist es erstmals in Öster­reich gelungen, ein umfassendes, praxiserprobtes Modell zur Trauma- Sen­si­bi­li­sie­rung und (Gewalt-) Deeskalation zu entwickeln.

Download

Handbuch TrauDee

Diese Fortbildung findet bereits zum achten Mal in Zusammenarbeit mit der AK Wien und der Seminarleiterin Mag. Lisa Zehner vom Verein Kugelmensch statt. 

Sie umfasst 3 Tage vom 21.8. – 23.8.2023 und wird in 1040 Wien, abgehalten. 

Anfragen

Anfragen Lehrkräfte: angela.hummel@phwien.ac.at
Anmeldung Externe: office@lisazehner.at

Nachinskription für Lehrkräfte: 
23.1. - 5.2. 2023 PH-Online LV-Nummer: 4023GEL117
TrauDee Traumasensible Pädagogik und Deeskalation - Lösungsorientierte Methoden im Schulalltag

Fotos

Seminar im Sommer 2022:  www.facebook.com/lisa.zehner

Kontakt

Kontakt

Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien

Abteilung Arbeitswelt und Schule
Prinz Eugenstraße 20-22
1040 Wien

Tel. +43 1 50165 13142

- erreichbar mit der Linie D -