Frage des Monats: Ökosteuer nur für MieterInnen?

Heizungsservice © Alexander Raths, stock.adobe.com
Heizungsservice © Alexander Raths, stock.adobe.com

Die Bundesregierung plant, fossile Energie wie Gas oder Öl durch Ökosteuern teurer zu machen. Aber ist es gerecht, wenn dadurch MieterInnen fürs Heizen mehr zahlen müssen? Sie können nicht selber entscheiden, welche Heizung in ihrer Wohnung ist – und nicht von sich aus etwa auf klimafreundlichere Fernwärme umsteigen. Womit in einer Wohnung geheizt wird, bestimmt der Vermieter. Er sollte die Hälfte der Mehrkosten durch eine Ökosteuer tragen müssen, um eine klimaschonende Heizung einzubauen, sagt die AK. 

Frage

Ökosteuer nur für MieterInnen? Was meinen Sie?